Klöppelkurs "Besonderheiten der spanischen Hinojosa Spitze"

mit Janka Sprunk.
DAS Klöppelmuseum / Klöppelschule
96365 Nordhalben

Samstag, 26. März, 10:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag, 27. März, 10:00 bis 13:00 Uhr

Klöppeln, das in vergangener Zeit als eine der anspruchsvollsten Handarbeiten angesehen wurde und in ganz Europa verbreitet ist, wurde von Generation zu Generation meist nur mündlich weitergegeben. Auch heute klöppeln noch viele Frauen nach den Traditionen ihrer Länder. Hier knüpft das im vergangenen Jahr abgeschlossene Projekt „Bobbin Lacee“, finanziert durch das „Erasmus+ Programm“, an. Es hat ermöglicht Klöppler*innen aus ganz Europa zusammen zu führen. Die Teilnehmerin Janka Sprunk gibt, ganz im Sinne des europäischen Gedankens der Bildung, in einem Wochenendkurs kostenfrei ihr erworbenes Wissen weiter.

Weitere Informationen und Anmeldung: Klöppelmuseum Nordhalben (E-Mail: daskloeppelmuseum@gmail.com oder Tel. 09267 375, ggf. auf Anrufbeantworter sprechen).